Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Toyota am Straßenrand angefahren und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Nienburg (ots) - UCHTE (mie) - Am Donnerstag, 02.01.14, in der Zeit von 16.45 Uhr bis 18.15 Uhr, parkte eine Uchterin ihren Toyota Auris am Fahrbahnrand in der Mindener Straße in Höhe des dortigen Fachhandels für Autozubehör. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte den Toyota im Vorbeifahren an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt. Ohne sich um den Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher vom Unfallort. Die Polizei Uchte hofft auf Hinweise und nimmt diese unter 05763/960710 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: