Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Alkoholisierter Autofahrer prallt gegen Blumenkübel

Hess. Oldendorf (ots) - Ein 58-jähriger Mann aus Hess. Oldendorf ist am Dienstag, 12.07.2016, gegen 11.45 Uhr, auf der Hemeringer Straße (Ortsteil Hemeringen) von einer Streife der Polizeistation Hess. Oldendorf kontrolliert worden. Der Fahrer eines Pkw Renault war deutlich alkoholisiert. Ein Alcotest ergab einen Atemalkoholwert von über 2,3 Promille. Dem Hess. Oldendorfer wurde eine Blutprobe entnommen; der mitgeführte Führerschein wurde sichergestellt.

Wie später bekannt wurde, soll der 58-Jährige am Vormittag mit dem Renault in der Paulstraße (Kernstadt) gegen Blumenkübel gefahren sei. Die massiven Blumenkübel sind zwar vom Fahrzeug zur Seite geschoben, jedoch nicht beschädigt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: