Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Körperverletzungen in der Innenstadt - Betrunkene suchten Streit

Hameln (ots) - Am 11.06.2016, gegen 02:20 Uhr, wurden 2 Männer und eine Frau in Höhe des Hochzeitshauses in der Osterstraße in Hameln von drei männlichen Personen angepöbelt. Dabei wurde aus der Streit suchenden Gruppe ein mitgeführtes Fahrrad hochgehoben und geworfen. Das Fahrrad traf einen der beiden Männer und verursachte eine blutende Wunde am Kopf.

Als weitere Personen vor Ort eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Ritterpassage. Das Opfer wurde vor Ort notfallmedizinisch versorgt und musste anschließend zur weiteren Versorgung in das Hamelner Klinikum verbracht werden.

Gegen die von der Polizei ermittelten mutmaßlichen Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Zu einer weiteren Körperverletzung kam es am 12.06.2016 gegen 02:00 Uhr, in der Schlachthofstraße, als ein deutlich betrunkener Mann eine Frau anpöbelte. Als sich ihr Begleiter schützend dazwischen stellte, wurde er sofort mit Faustschlägen angegriffen und fiel deswegen zu Boden.

Anschließend trat der Angreifer noch auf den am Boden liegenden Mann ein. Das Opfer erlitt dabei Verletzungen im Gesicht und musste ambulant im Klinikum behandelt werden.

Der betrunkene Angreifer konnte durch die umgehend informierte Polizei während der Fahndung im Stadtgebiet festgestellt werden. Gegen den 33jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und es wurde ihm zur Feststellung seiner Alkoholbeeinflussung eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: