Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Wieder Fundfahrrad - Dieses Mal in Grünenplan Fundfahrräder haben Hochkonjunktur Fahrrad für Polizei nicht "unterzubringen"

POL-HOL: Wieder Fundfahrrad - Dieses Mal in Grünenplan
Fundfahrräder haben Hochkonjunktur
Fahrrad für Polizei nicht "unterzubringen"
Auf der Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer dieses Fahrrades ist Kriminalkommissar Heiko Haase.

Hameln (ots) - In letzter Zeit werden häufiger als bisher so genannte Fundfahrräder bei der Polizei gemeldet, die offensichtlich ihren Eigentümer abhanden gekommen sind, diesen Umstand aber bisher nicht bei der Polizei angezeigt haben. Vor diesem Hintergrund ist die Polizei auch nur schwerlich in der Lage, die aufgefundenen Räder den rechtmäßigen Eigentümer zuzustellen. So auch hinsichtlich des abgebildeten Damenrades, dass sich bereits am Freitag letzter Woche in Grünenplan angefunden hat und Kriminalkommissar Heiko Haase bisher nicht in der Lange war, den rechtmäßigen Besitzer zu ermitteln, um das Fahrrad auszuhändigen. Vor diesem Hintergrund bitte er den Eigentümer, sich schnellstmöglich unter Tel. 05532/90130, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
August-Wilhelm Winsmann
Telefon: (0 55 31) 9 58-1 22
Fax: (0 55 31) 9 58-1 50
E-Mail: auwi.winsmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: