Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Kollision zwischen Linienbus und Pkw - Pkw-Fahrerin verletzt

Hameln (ots) - (Hess. Oldendorf) Auf der Wehrberger Straße zwischen Fischbeck und Wehrbergen kam es am Mittwoch (10.02.2016) zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Die 58-jährige Fahrerin eines Pkw Renault aus Rinteln befuhr zunächst die Bundesstraße 83 von Rinteln in Richtung Hameln. An der Ausfahrt Höfingen / Fischbeck verließ sie die Bundesstraße. Beim Einbiegen nach links auf die Wehrberger Straße in Richtung Fischbeck kam es gegen 05.30 Uhr zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Linienbus, der auf der Wehrberger Straße von Fischbeck nach Wehrbergen fuhr.

Die Renault-Fahrerin wurde leicht verletzt. Der 50-jährige Busfahrer sowie die sieben Fahrgäste blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Die Sachschäden werden auf fast 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: