FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pressemitteilung der Polizeistation Aerzen: Professionelle Diebesbande gefaßt

Hameln (ots) - Am Mittwoch, 09.12.14, hat zunächst u. a. das couragierte Eingreifen von Zeugen zur vorläufigen Festnahme eines von vier Tatverdächtigen geführt.

Gegen 18.22 Uhr ist der Polizei über Notruf mitgeteilt worden, dass beim Pennymarkt in Groß Berkel eine männliche Person nach Zigarettendiebstahl festgehalten werde.

Beim Eintreffen der eingesetzten Funkstreifenbesatzung der Polizeistation Aerzen wird ein Tatverdächtiger am Boden fixiert festgehalten.

Nach ersten Ermittlungen hat eine Mitarbeiterin des Marktes den Diebstahl bemerkt und die Tatverdächtigen unter lautem Rufen bis auf den Parkplatz des Marktes verfolgt.

Einer der Männer sei daraufhin von einem Zeugen festgehalten worden. Er habe sich dagegen gewehrt und sei deshalb von dem Zeugen zu Boden gebracht und in Bauchlage fixiert worden.

Bei dem 29-jährigen Täter und in dessen mitgeführten PKW werden größere Mengen Zigaretten gefunden. Er ist bereits einschlägig in Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten.

Nach Sachverhaltsaufnahme und Identitätsfeststellung entscheidet die zwischenzeitlich informierte Staatsanwaltschaft Hannover, dass kein Antrag auf Untersuchungshaft gestellt wird. Der Tatverdächtige wird entlassen.

Unter Hinzuziehung einer Funkstreifenbesatzung vom Polizeikommissariat Bad Pyrmont und weiterer Beamter der Polizei in Hameln, haben danach polizeitaktische Maßnahmen zum Ergreifen von drei weiteren Tatverdächtigen geführt. Größere Mengen Zigaretten sind dabei sichergestellt worden.

Die Männer werden zur Identitätsfeststellung der Polizeistation in Aerzen zugeführt. Alle vier stammen aus Osteuropa und leben im Kreis Minden-Lübbecke.

Rückfragen bitte an:
Polizeistation Aerzen
Tel.: 05154/8364

Meldung eingestellt durch:
Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: