Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pressemitteilung des PK Bad Pyrmont: Täter flüchtet nach Ladendiebstahl

Hameln (ots) - Am Freitag, den 21.03.2014, wurden die Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Brunnenstraße, gegen 17.15 Uhr, auf ein Pärchen aufmerksam, dass das Geschäft verließ und an der Ausgangstür den Alarm der Diebstahlsicherung ausgelöst hatte.

Eine Mitarbeiterin folgte den Verdächtigen, die aus dem Geschäft über die Brunnenstraße in den Postweg weg liefen. Wo sie letztlich verblieben ist unklar.

Auf der Flucht entledigten sich die Täter einer Plastiktüte in der sich neben mehreren Kleidungsstücken, die offensichtlich in dem Geschäft gestohlen wurden, auch Tüten mit Waren aus anderen Bekleidungshäusern befanden.

Die beiden Ladendiebe werden wie folgt beschrieben: Der Mann: 30 Jahre alt, schlank, 170 cm groß, dunkle Oberbekleidung, schwarzes Basecap, südländisches Erscheinungsbild Die Frau: 25 Jahre, stämmig, 160 - 165 cm groß, kürzeres, dunkles, glattes Haar, weiße Jacke, dunkle Hose.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den Tätern, ihrem Fluchtweg, von ihnen benutzte Fahrzeuge oder zu weiteren von ihnen begangenen Diebstählen machen können, sich unter Telefon 05281-94060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
05281/9406-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: