Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Fahren ohne Versicherungsschutz

Hameln (ots) - (Bad Pyrmont) Am Samstag, den 15.03.2014, fiel einer Streifenwagenbesetzung in der Lortzingstraße ein Kleinkraftrad auf, das noch mit dem "alten, grünen Versicherungskennzeichen aus 2013" unterwegs war. Der 53-jährige Fahrer des Zweirades wurde angehalten und daraufhin angesprochen, dass er ein Fahrzeug ohne gültigen Pflichtversicherungsschutz führt und sich damit einer Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz schuldig gemacht hat.

Der Motorradfahrer gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass ihm nicht bewusst gewesen sei, dass der Versicherungsschutz über das grüne Kennzeichen mit Februar 2014 abgelaufen war.

Die Polizei weist an dieser Stelle noch mal daraufhin, dass die grünen Versicherungskennzeichen ihre Gültigkeit verloren haben und jetzt die "schwarzen Versicherungskennzeichen für 2014" erforderlich sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Tel.: 05281/9406-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: