Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Vermisster Senior tot aufgefunden worden
Nachtragsmeldung zur Mitteilung vom 05.03.2014

Hameln (ots) - (Hessisch Oldendorf) Der 73-jährige Mann, der seit dem 04.03.2014 aus einem Seniorenheim in Hess. Oldendorf abgängig war (wir berichteten), ist tot aufgefunden worden.

Der Senior wurde am Abend des 04.03.2014 vom Seniorheimpersonal vermisst, als dieser nicht zurückkehrte. Bei einer Absuche wurde am nächsten Tag sein Fahrzeug am Weserufer zwischen Hess. Oldendorf und Großenwieden aufgefunden.

Daraufhin wurde die Weser mit einem Polizeihubschrauber und mit einem Feuerwehrboot abgesucht. Die Suche wurde bei Einbruch der Dunkelheit abgebrochen.

Gestern, 06.03.2014, gegen 14.00 Uhr, wurde auf Höhe Porta Westfalica (Landkreis Minden / NRW) eine im Wasser treibende Leiche entdeckt.

Ermittlungen der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke in Zusammenarbeit mit der Polizeistation Hess. Oldendorf ergaben, dass es sich bei dem Toten um den vermissten Senior aus Hess. Oldendorf handelt.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: