Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dreister Einbrecher wird von der Wohnungsinhaberin in die Flucht geschlagen

Hildesheim (ots) - (mk). Am Samstag, 12.05.2007, klingelte ein bisher nicht identifizierter Mann in den frühen Nachmittagsstunden an einer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Hildesheimer Oststadt. Die Wohnungsinhaberin, eine 49jährige Hildesheimerin, befand sich gerade in ihrem wohlverdienten Mittagsschlaf und hatte aus diesem Grunde keine Lust, die Wohnungstür zu öffnen. Der unbekannte Besucher, nunmehr überzeugt, dass niemand in der Wohnung anwesend sei, griff jetzt zu rabiateren Methoden, um sich Zugang zu verschaffen. Mit einem Kuhfuß versuchte er die Wohnungstür aufzuhebeln und verursachte dadurch erheblichen Lärm. Das veranlasste die Wohnungsinhaberin, an der Tür nach dem rechten zu Sehen. Als sie die Wohnungstür öffnete, stand sie dem Einbrecher gegenüber. Beide schrieen erschrocken auf; der dreiste Einbrecher gab schleunigst Fersengeld. Durch den Schrei seiner Mutter aufmerksam geworden, erschien der 17jährige Sohn der Wohnungsinhaberin an der Tür und nahm sogleich die Verfolgung des Täters auf, verlor diesen jedoch im Bereich der Einumer Straße aus den Augen. Eine Sofortfahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos. Der dreiste Tageswohnungsaufbrecher wird, wie folgt, beschrieben: Südeuropäisches Aussehen, ca. 170 cm groß, kleiner dunkler Oberlippenbart, bekleidet mit grau-schwarzem Kapuzenshirt mit Reißverschluss, Blue-Jeans. Hinweise zur Tat oder zum Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: