Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Tageswohnungseinbruch

Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Wie erst jetzt der Polizei angezeigt wurde, ereignete sich vermutlich in der Zeit vom 07.05 bis zum 08.05. ein Einbruchsversuch in einem Reihenhaus in der Straße Am Sonnenkamp. Die 30jährige Eigentümerin stellte bereits am 08.05. fest, dass sich der Schlüssel in das Haustürschloss nur mühsam einführen ließ. Schließlich entschloss sich die Sarstedterin, am 09.05. in den Abendstunden die Polizei zu informieren. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass vermutlich mit einem unbekannten Gegenstand am Türschloss hantiert wurde. Zu einem Einbruchsdiebstahl war es nach Angaben der Eigentümerin jedoch nicht gekommen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: