Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 150m Stromkabel gestohlen

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (NH). Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag betraten bisher unbekannte Diebe das Gelände einer Kiesfirma an der Kreisstr. 505 . Hier zerschnitten sie mit Spezialwerkzeug ein ca. 200 m langes Stromkabel, mit dem ein Schwimmbagger mit Strom versorgt wird, in transportable Stücke durch und luden 150 m davon auf einen Lkw. Beim Aufladen der restlichen 50 m wurden sie aufgrund der Spurenlage vermutlich gestört, so dass diese Menge vor Ort liegen blieb. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: