Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gefährliche Körperverletzung am Bahnhofsplatz nach Streitigkeiten

    Hildesheim (ots) - 26-jähriger Hildesheimer geriet mit 34-jährigem Hildesheimer nach einem Verkehrskonflikt in Streit. Am Bahnhofsplatz in Hildesheim, am 27.04.07, 18.45 Uhr, schlug der 26-jährige Beschuldigte mit Fäusten auf sein Opfer ein, als dieser zu Boden ging, wurde er in die Nierengegend getreten. Zeugen bitte unter Tel. 05121 / 939-115 Hinweise mitteilen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: