Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei bittet um Hinweise

POL-HI: Polizei bittet um Hinweise
200700164678
Hildesheim (ots) - (clk.) Am 01.02.2007 hat ein bislang unbekannter Mann aus der Jacke einer 58-jährigen Hausfrau aus Hameln deren Geldbörse mit Inhalt entwendet. Die Jacke hing an der Garderobe im Bereich der Wartezone eines Hildesheimer Krankenhauses. In der Geldbörse befand sich auch u. a. die Scheckkarte der Geschädigten. Dummerweise hatte die Frau auch gleich noch ihre PIN, also die Geheimzahl aufgeschrieben und im Geldfach deponiert. Unmittelbar nach dem Diebstahl und noch bevor die Geschädigte das Fehlen ihres Portemonnaies überhaupt bemerkt hatte, wurden vom Konto an einem Geldautomaten in Hildesheim (Sparkassenaußenstelle Oststadt) insgesamt 700 Euro abgehoben. Dabei wurde der Täter aufgenommen. Die bisherigen Ermittlungen haben nicht zur Identifizierung der Person geführt, deshalb wurde die Veröffentlichung des Bildes durch das Amtsgericht freigegeben. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 939115 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: