Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Presse - Vorabmeldung PK Bad Salzdetfurth

    Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth - (Jac):

    Diebstahl an/aus Kfz.:

    In der Nacht von Donnerstag, 19.04., auf Freitag, 20.04.2007, wurde in Schellerten ein in der Unteren Straße am Fahrbahnrand abgestellter Pkw, BMW, durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde ein Airbag sowie beide vorderen Scheinwerfereinheiten ausgebaut und entwendet. Der dadurch entstandene Schaden beträgt ca. 3.200,- Euro.

    In der darauffolgenden Nacht von Freitag, 20.04. auf Samstag, 21.04.2007 wurden in Bad Salzdetfurth auf dem Ausstellungsgelände eines in der Bodenburger Straße ansässigen Automobilhauses alle vier Räder (komplett) eines dort ausgestellten Pkw, Audi A 4, abmontiert und entwendet. Hier beziffert die Polizei den Schaden auf ca. 800,- Euro.

    Mögliche Hinweise zu den vorgenannten Taten werden von der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010 erbeten.

    Körperl. Auseinandersetzungen/Körperverletzung:

    In der Nacht von Samstag, 21.04. auf Sonntag, 22.04.2007, hielten mehrere Schlägereien und sonstige körperliche Auseinandersetzungen die Polizei in Bad Salzdetfurth in Atem.

    Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, wurden die Beamten nach Bad Salzdetfurth in die Straße Hainholz gerufen, weil dort eine 24 Jahre alte männliche Person eine andere 41 Jahre alte männliche Person mit einem Stock ins Gesicht geschlagen habe. Da die beschuldigte Person unter Alkoholeinfluss stand und bereits kurz zuvor in einer anderen ähnlich gelagerten Auseinandersetzung polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde sie nach der Entnahme einer Blutprobe zur Verhinderung der Begehung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam in Hildesheim zugeführt.

    Kurz darauf, gegen 23.50 Uhr, kam es im Vereinsheim des SV Bettrum zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 32 und 20-jährigen Einwohner der Gemeinde Söhlde. Dabei wurde der 20-jährige vom Älteren ins Gesicht geschlagen. Beide beteiligte Personen standen deutlich unter Alkoholeinfluss.

    In der Zeit zwischen 03.00 und 04.30 Uhr wurden die Beamten mehrmals zu einer Disco-Veranstaltung nach Breinum gerufen, da es dort jew. unter den überwiegend alkoholisierten Jugendlichen und Heranwachsenden zu Streitigkeiten gekommen war, bei denen die Kontrahenten zum Teil mit gefährlichen Gegenständen verletzt wurden.

    Sämtliche festgestellte Straftaten wurden durch die einschreitenden Beamten zur Anzeige gebracht.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: