Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Der Gartenzwerg ist vom Sonnenberg

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Der "Fahndungsaufruf" nach dem   Besitzer des übergroßen Gartenzwerges, der am Karfreitagmorgen , 30.03.2007, plötzlich im Vorgarten eines Hildesheimer Bürgers stand, hat geholfen.  ( Hiesige Meldung vom 11.04.2007 ) . Ein Leser der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung hat den am 12.04.2007 in einigen Niedersächsischen Tageszeitungen abgebildeten Zwerg als sein Eigentum wiedererkannt und sich gestern abend bei der Hildesheimer Polizei gemeldet. Der Besitzer ist der 41-jährige Gastwirt des Landgasthauses " Am Sonnenberg " aus Diekholzen,  Ortsteil Egenstedt. Er hat auf seinem parkähnlichen Gelände noch etwa 20 weitere  Zwerge stehen, die die Umgegend schmücken sollen. " Mir sind circa 10 Gartenzwerge in unterschiedlichen Größen gestohlen worden " , sagt der Gastwirt. Seine restlichen 20 Zwerge hat er jetzt in Sichtweite zu seinem Gasthaus auf einem beleuchteten Kiesbett postiert.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: