Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte treten auf 20-jährigen Elzer ein.

    Hildesheim (ots) - In der Nacht zum 09.04. wollte ein 20-jähriger Elzer das Osterfeuer in Wülfingen besuchen. Gegen Mitternacht ging er allein die Verlängerung des Holzweges entlang, als ihm zwei Personen entgegen kamen. Einer der beiden trat dem Elzer unvermittelt in Kung-Fu-Manier mit dem Stiefel ins Gesicht, so dass der Getroffene zu Boden ging. Bei dem Versuch, sich aufzurichten wurde er nochmals ins Gesicht getreten. Dann verschwanden die Täter, die während der ganzen Tat nicht gesprochen hatten. Der Haupttäter wird als ca. 30 Jahre, ca. 2m groß, bekleidet mit Springerstiefeln und schwarzer Jacke beschrieben. Er habe kurze schwarze Haare gehabt, die an den Seiten noch kürzer gewesen seien. Möglicherweise habe er eine Brille getragen. Die zweite Person war ca. 20 Jahre alt, habe hellblonde Haare gehabt und einen cremefarbenen Pullover getragen. Zeugen, denen diese Personen am Osterfeuer aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze, 05068/93030, in Verbindung zu setzen. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt, eine Platzwunde am Auge mit 5 Stichen genäht werden. Außerdem erlitt der Elzer diverse Prellungen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: