Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 40- jähriges Dienstjubiläum beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth und bei der Polizeistation Lamspringe

Die beiden Jubilare - Bernhard Schumacher (rechts), Karl Wichmann (Mitte) mit dem Leiter PK Bad Salzdetfurth, Heinfred Müller

    Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (Mül):Gleich zwei verdienten Mitarbeitern dankte der Leiter des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth, EPHK Heinfred Müller, am  03.04.2007 für 40 Jahre Dienst bei der Polizei und überreichte ihnen eine Jubiläumsurkunde.

    Beide Jubilare haben ihren Dienst bei der Polizei des Landes Niedersachsen am 03.04.1967 als Polizeiwachtmeister an der Landespolizeischule in Hannoversch Münden angetreten. Nun feiern sie gemeinsam ihr 40- jähriges Dienstjubiläum. Polizeihauptkommissar Bernhard Schumacher, heute Leiter des Einsatz- und Streifendienstes beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth, und Polizeioberkommissar Karl Wichmann, heute Leiter der dem Kommissariat angegliederten Polizeistation Lamspringe.

    Bereits nach einjähriger erfolgreicher Grundausbildung an der Polizeischule trennten sich zunächst ihre Wege. Bernhard Schumacher wurde versetzt zur Landesbereitschaftspolizei in Braunschweig, wo er 1973 nach bestandener Laufbahnprüfung zum Polizeikommissar befördert wurde, verbunden mit seiner Versetzung zur Bereitschaftspolizei in Oldenburg. Hier versah er seinen Dienst, zuletzt als stellvertretender Hundertschaftsführer, bis Februar 1992. Am 01.03.1992 wechselte als neuer Dienststellenleiter zum damaligen Polizeirevier Bockenem, dessen Chef er bis zur Bildung des neuen Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth am 01.12.2004 blieb.

    Polizeioberkommissar Karl Wichmann wurde nach bestandenem Grundlehrgang zur Landesbereitschaftspolizei in Hannover versetzt. Bereits 1971 wechselte der gebürtige Lamspringer in den Streifendienst beim Polizeirevier Alfeld, wo er bis zu seinem Wechsel nach Lamspringe am 15.08.1982 tätig war.  Seit 1986 ist POK Wichmann Leiter der Polizeistation und nun seit fast 25 Jahren doch einfach "Dorfschutzmann" in Lamspringe.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: