Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher richten hohen Schaden an

    Hildesheim (ots) - Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Freitag, 30.03.07, 16:00 Uhr zum Samstag, 31.03.2007, zunächst durch das Aufhebeln eines Fensters in ein Bürogebäude im Hildesheimer Industriegebiet einzudringen. Nachdem dies misslang, schlugen die Täter eine Scheibe ein. Im Gebäude selbst wüteten die Täter mit Brachialgewalt, hebelten zwei weitere Türen aus den Angeln und durchsuchten anschließend sämtliche Räume und Behältnisse eines Serviceunternehmens. Bei ihrem Raubzug erbeuteten die Täter PC, Flachbildschirme und Bargeld. Der angerichtete Schaden beträgt mindestens 7000,- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/