Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Rottweilerpärchen besetzt Streifenwagen/ Nachtrag : Besitzer hat sich gemeldet, Hunde wieder beim Besitzer

    Hildesheim (ots) - Bockenem: Die beiden Rottweiler die am 12.03.07 in Bockenem einen Funkstreifenwagen besetzt hatten, sind wieder bei ihrem Besitzer. Der 45- jährige Bockenemer hatte sich heute gegen 12.45 Uhr bei der Polizei in Bockenem gemeldet, um sein Rottweilerpärchen als vermißt zu melden.

    Er hatte die Tiere am 11.03.07, gegen 17.00 Uhr, im einer nach seinen Angaben geschlossenen Gartenlaube im Bereich Schlewecker Straße in Bockenem untergebracht und nun ihr Verschwinden festgestellt.

    Er konnte seine Tiere, die nach seinen Angaben äußerst friedfertig sind, im Hildesheimer Tierheim wieder in Empfang nehmen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: