Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sechs Bienenstöcke gestohlen

    Hildesheim (ots) - Giesen. (BD) Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl musste die Polizei am 03.03.07 ausrücken. Ein 73jähriger Hildesheimer hatte mit Genehmigung der Bundeswehr insgesamt 18 Bienenstöcke auf der Standortschießanlage im Giesener Wald aufgestellt. Bei einer Kontrolle am 03.03.2007 hatte er dann das Fehlen von insgesamt 6 Bienenstöcken samt Bienenvölkern festgestellt. Die grünen Bienenstöcke müssen mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Tat ereignete sich in der Zeit vom18.02. bis zum 03.03.2007. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 1500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: