Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Rehe auf der Fahrbahn - Zwei Frauen leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - PK Elze - Banteln

    Am Sonntag, 25.02.07, 18.45 Uhr, befuhr eine 21-jährige Bantelnerin die sog. Alte B 3 von Banteln kommend in Richtung Gronau. Auf halber Strecke zur Landesstraße 482 befanden sich nach Angaben ihrer 25-jährigen Beifahrerin, ebenfalls aus Banteln, plötzlich Rehe auf der Fahrbahn. Die Fahrerin habe versucht, diesen auszuweichen.

    Der Pkw VW Polo kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einem angrenzenden Acker, wo er stark beschädigt auf dem Dach liegen blieb.

    Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt. Sie konnten nach kurzer Zeit aus der Leine-Bergland-Klinik in Gronau entlassen werden, wo sie durch den Notarzt und den Rettungswagen der Johanniter eingeliefert worden waren.

    Da es zunächst hieß, die Fahrerin sei im Pkw eingeklemmt, waren auch die Feuerwehren (Rüstzug) aus Banteln und Eime im Einsatz.

    Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. EUR 10000,-


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: