Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gemeinschädliche Sachbeschädigung

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (sb) Ein bisher unbekannte Täter beschädigte in der Nacht zum Samstag diverse Fensterscheiben der Sporthalle des Gymnasiums Sarstedt. Als Tatwerkzeug benutzte er vermutlich einen Nothammer. Wie nachträglich bekannt wurde, beschädigte der unbekannte Täter vermutlich auch eine Zugangstür zur Sporthalle der angrenzenden   Realschule. Der entstandene Schaden beträgt ca. 1.000,-- Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sarstedt unter der Telefon-Nummer 05066-9850 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: