Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: LKW-Aufbruch
Täter werden vermutlich gestört

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). In der Nacht zum Dienstag schlugen bisher unbekannte Täter das Schiebefenster der Fahrerseite eines Mercedes-Lkw ein, der in der Gutenbergstr. parkte, so dass die Scheibe komplett splitterte. Sie waren wohl vermutlich auf Computer aus, die sich im Fahrzeug befanden. Aus bisher noch nicht bekannten Gründen ließen sie von der weiteren Tatausführung ab und suchten das Weite. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: