Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter Radfahrer fährt Auto an und flüchtet

    Hildesheim (ots) - ( clk. )  Am Mittwoch, 17.01.2007, 10.00 Uhr, parkte eine 64-jährige Hildesheimerin ihren schwarzen Pkw Opel Corsa in der Einumer Straße / Nähe Moltkestraße vor einer dortigen Arztpraxis. .Nachdem sie etwa 30 Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wurde sie dort von einer älteren Dame erwartet. Diese schilderte, dass sie gesehen habe, wie ein Fahradfahrer, der auf dem Bürgersteig der Einumer Straße fuhr, einen Unfall verursacht habe. Der Radfahrer sei in die  Beifahrertür des Pkw gefahren und habe den Außenspiegel abgerissen. Der Radfahrer sei dann weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein geschätzter Schaden von 700 Euro. Die Hildesheimer Polizei bittet nun die ältere Dame und andere mögliche Zeugen, sich unter Telefon 05121-939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: