Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Überfall auf Bäckereifiliale - Polizei bittet um Hinweise -

Hildesheim (ots) - (clk.) Am Samstag, 13.01.2007, 06.25 Uhr, wurde eine 39-jährige Bäckereiverkäuferin in der Filiale einer Landbäckerei in Hildesheim, Storrestraße, von einem maskierten Mann überfallen und beraubt. Die Frau hatte bereits ein paar frische Brötchen und Backwaren verkauft, als plötzlich im Geschäft ein mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskierter Mann auftauchte. In seinem Händen hielt er einen dunklen Schlagstock, den die Verkäuferin aber nicht weiter beschreiben kann. Hiermit bedrohte der Räuber die 39-jährige und forderte mit den Worten : " Mach die Kasse auf, das Geld her ! " den Kasseninhalt. Dabei hielt er der Verkäuferin eine Tüte hin, in die sie das komplette Geld legen mußte. Hierbei soll es sich um etwa 100 Euro gehandelt haben. Dann verschwand der Räuber durch die Eingangstür nach draußen. In der Dunkelheit konnte er anschließend unerkannt entkommen. Die eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Das verschüchterte Opfer wurde kurz nach der Tat von einem 61-jährigen Kunden im Verkaufsraum angetroffen. Aber auch dieser Zeuge ist dem Täter nicht begegnet. Da nicht auszuschließen ist, dass der Räuber sich einen gewissen Zeitraum vor der Bäckerei aufgehalten hat und hierbei durch Kunden gesehen wurde, bittet die Polizei um Hinweise unter Telefon 05121-939115. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden : 180 cm groß, schlank, schwarze Strickjacke mit Kapuze, blaue Jeanshose, sprach hochdeutsch. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: