Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit Unfallflucht

    Hildesheim (ots) - Gem. Holle :

    Am Samstag, dem 06.01.2007, gegen 11.45 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Kreisstraße von Holle in Richtung Astenbeck. Unmittelbar vor der dortigen Brücke über die Innerste kam das Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen das Brückengeländer. Nach Zeugenaussagen flüchtete der Fahrer sofort in Richtung Derneburg. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen hellen Pkw Van gehandelt haben. Die Polizei hat an der Unfallstelle einen Außenspiegel und Teile der linken Blinkerleuchte gefunden. Es könnte sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen Pkw der Marke KIA oder Hyundai handeln. Der Pkw müßte vorn links erheblich beschädigt sein.

    Der Schaden am Brückengeländer beträgt ca. 2.000.-EUR.

    Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallhergang oder zu einem beschädigten Fahrzeug der genannten Art geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/ 9010, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: