Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Überholer gefährdet Gegenverkehr und flüchtet

    Hildesheim (ots) - Elze. Auf der B1 in Höhe der Elzer Christopherusschule kam es am Montag gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

    Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr aus Richtung Elze kommend in Rtg. Burgstemmen und überholte andere Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Eine entgegen kommende 22-jährige Elzerin konnten mit ihrem Pkw VW Lupo geistesgegenwärtig noch nach rechts ausweichen und beschädigte sich ihr Fahrzeug und einen Leitpfosten. Der Gesamtschaden beträgt etwa 300 Euro.

    Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort. Zeuge werden gebeten, sich mit der Polizei Elze in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: