Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bowlingabend endet mit Gesichtsverletzung

    Hildesheim (ots) - Alfeld - Mehrere Heranwachsende aus Freden hielten sich am Samstag, 09.12.06, um 01.05 Uhr, im Alfelder Bowlingcenter am Brunker Stieg auf. Während die Fredener dort um Punkte "kämpften", kam ein 21-jähriger Bantelner auf die Gruppe zu, beleidigte einen 18-jährigen Fredener und schlug diesem dann mit der Faust ins Gesicht. Der Fredener erlitt leichte Verletzungen. Die zur Sachverhaltsaufnahme eingesetzten Polizeibeamten stellten bei dem Bantelner eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: