Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallzeugen gesucht

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Dienstag, 21.11.2006, 18.00 Uhr parkte eine 27-jährige Frau ihren silberfarbenen Pkw Peugeot auf dem Parkplatz des Fitness-Studios Elan in Hildesheim, Wellenteich ( direkt an der Goslarschen Straße gelegen ). Als sie gegen 20.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte stellte sie fest, dass beide Türen der Beifahrerseite stark beschädigt waren. Schrammen im Lack und Beulen in den Türblechen zeugen von einem doch nicht unerheblichen Aufprall.  Eine oder ein  unbekannter Verkehrsteilnehmer war in der Zwischenzeit gegen ihr Fahrzeug gefahren. Der Verursacher hat den Unfall weder am Empfang im Fitness-Studio noch bei der Polizei gemeldet.  Der Kostenvoranschlag für die Reparatur beläuft sich auf 2000 Euro. Da während des Zeitraums zwischen 18.00 Uhr und 20.00 viel Betrieb im Studio herrschte, hofft die Polizei auf Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Diese können sich mit der Hildesheimer Polizei unter Telefon 05121-939115 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: