Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Hildesheim (ots) - Borsum. (BD) Am 17.11.06 ereignete sich um 05.42 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 494, Höhe Abzweig nach Borsum, bei dem beide Fahrer schwer verletzt wurden (HAZ berichtete bereits am 18.11.06). Zu diesem Unfall sucht die Polizei Sarstedt noch weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere wird der Fahrer einer Funktaxe gesucht, der in der Nähe der Unfallstelle mit seinem Fahrzeug stand. Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefon-Nr. 05066 / 9850 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: