Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Laubenbrand am Lerchenkamp

Hildesheim (ots) - Am 18.11.2006, um 00.15 Uhr, wurde der Polizei der Brand einer Gartenlaube in der Kolonie Spatenfreunde, Lerchenkamp, 31135 Hildesheim, gemeldet. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr Hildesheim stand die Garten- laube bereits lichterloh in Flammen, so dass lediglich ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden konnte. Die Laube selbst brannte bis auf die Grundsockel nieder. Im Zuge ihrer Brandermittlungen stellten die Tatortbeamten der Hildesheimer Polizei fest, dass eine unmittelbar angrenzende Laube aufgebrochen worden ist. Ein Zusammenhang zwischen dem Laubenaufbruch und dem Laubenbrand kann nicht ausgeschlossen werden. Da die Besitzer der betroffenen Lauben zunächst nicht erreicht wurden, lässt sich z.Zt. noch nicht feststellen, ob Gegenstände aus den Lauben fehlen. Die Höhe des Brandschadens wird mit ca. 20.000,- Euro beziffert. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: