Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Häusliche Gewalt /Alkoholisierter Ehemann bedroht seine Frau

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Gestern Abend musste die Polizei wieder eingreifen, weil ein alkoholisierter 46-Jähriger seine Ehefrau und seine beiden minderjährigen Kinder in der Wohnung in der Giesener Str. bedrohte. Vor lauter Angst flüchteten die Opfer in ein Zimmer der Wohnung und schlossen ab. Mit Gewalt versuchte der Ehemann die Tür aufzubrechen, was ihm jedoch nicht gelang, weil die Polizei rechtzeitig vor Ort war. Die Beamten erteilten dem Ehemann einen Platzverweis für 14 Tage und nahmen ihn mit in die Ausnüchterungszelle, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte.Außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung ein.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: