Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Auto auf Steinen aufgebockt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Eine 25-Jährige Autobesitzerin traute ihren Augen nicht, als sie am Montag Morgen zu ihrem Fahrzeug ging, das im Schweidnitzer Weg parkte. Alle vier Reifen samt Alufelgen hatten Unbekannte in der Nacht - trotz Felgenschlösser - abgebaut und entwendet. "Freundlicherweise" stützten die Täter den Ford Fiesta mit Steinen ab, um  weitere Schäden zu vermeiden.Die Räder hatten einen Wert von etwa 880 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: