Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Verkehrsunfall mit Flucht

    Hildesheim (ots) - Alfeld/Föhrste Ein 49 jähriger Pkw Fahrer aus Alfeld befuhr mit einem Kleinbus VW T4 am Donnerstag, 21.09.06, 17.50 Uhr, im Ortsteil Föhrste die Wispensteiner Straße in Rtg. Freden und stieß mit seinem rechten Aussenspiegel gegen den linken Aussenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Lkw Renault. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Alfelder seine Fahrt nach Freden fort. Geschädigt ist eine Firma aus Brunkensen. Der Schaden beträgt ca. 400 Euro. Beobachtet wurde der Verkehrsunfall durch einen Polizeibeamten, der sich in unmittelbarer Nähe aufhielt. Der Alfelder konnte in Freden ermittelt werden. Gegen ihn wird eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: