Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dieb auf Fahrrad entreißt Frau die Handtasche

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM (mdi)  Am 17.08.2006 wurde einer 71- jährigen Spaziergängerin auf dem Feldweg zwischen der Jahnstraße und Lademühlenfeld deren Handtasche geraubt. Der unbekannte Täter näherte sich ihr auf einem silbernen Mountainbike und riss ihr beim Vorbeifahren die Tasche von der Schulter. In der Tasche befanden sich u.a. auch die Geldbörse der Frau. Ein 53-jähriger Mann wurde Zeuge dieser Tat und konnte beobachten, wie sich der Täter zu zwei weiteren, abseits wartenden, männlichen Personen begab. Alle Drei flüchteten dann per Fahrrad. Der Mann versuchte noch die Verfolgung aufzunehmen, verlor den Täter und seine beiden Begleiter dann jedoch aus den Augen. Die beraubte Frau und der Zeuge konnten der Polizei angeben, dass der Täter von schlanker Statur ist. Bekleidet war er mit einem blauen Oberteil und einer Jeans. Zu den beiden anderen männlichen Personen konnten sie keine Angaben machen. Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 05121- 939 115 Hinweise entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: