Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: "Zündeltour" durch Himmelsthür

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM (vlü) Am Donnerstag, 03.08.2006, zwischen 0.55-1.15 Uhr, zündelten Unbekannt in Hildesheim, Himmelthür. Zunächst entzündeten die Unbekannten in der Schulstraße mehrer Lagen Papier unter einer 10 Meter hohen Tanne. Durch das Feuer und die Hitzeeinwirkung brannte die Tanne am Stamm hoch. Ein in unmittelbarer Nähe befindliches Holzgebäude wurde zum Glück nicht betroffen. Ein paar Häuser weiter setzten die Täter ihr Treiben fort und entzündeten die Folie einer Palette mit Zementsäcken. Dadurch brannten mehrere Säcke an den Ecken. Der Abschluss der "Zündeltour" bestand in einem Containerbrand in der Elzer Straße Ecke Sykeweg. Der Schaden beträgt ca. 450 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121/939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: