Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf zu den Vorfällen beim Reggae-Fest in Rössing (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Die Polizei Nordstemmen sucht Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen beim Reggae-Fest in Rössing machen kann. Wie bereits berichtet wurde dabei u.a. in der Zeit vom 22.07.06, 16:30 Uhr - 23.07.06, 11:30 Uhr, ein geparkter PKW Volvo auf die Seite gekippt. In diesem Zusammenhang wird eine Gruppe von 7-8 Personen (ca. 20 Jahre alt) gesucht. Laut bisherigen polizeilichen Ermittlungen könnten diese Personen mit den Vorfällen in Verbindung stehen. Die Personen, darunter zwei Frauen, waren auffällig mit weißen Basecaps und weißen T-Shirts bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Nordstemmen unter der Tel.-Nr.: 05069-806740 oder die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: