Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alarmanlage schreckt Täter ab

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM  (Sche): Am 29.07.2006, gegen 16.10 Uhr, gelangten  Unbekannte,vermutlich durch Übersteigen des Zaunes, auf das Betriebsgelände eines Baustoffhandels in der Porschestraße. Nachdem die Täter dort eine Scheibe einschlugen, ertönte die Alarmanlage. Dadurch wurden die Täter vertrieben und flüchteten ohne Beute. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400,- Euro. Wer Hinweise geben kann, möge sich bitte unter Tel. 939 0 melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: