Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ältere Dame zahlt für ihre Gutmütigkeit

Hildesheim (ots) - HILDESHEIM (Sche): Schreck für eine Dame in der Michaelisstraße. Die 73 Jährige bekam am Sonntag (30.07.2006) gegen 10.50 Uhr Besuch von einem Unbekannten, der an ihrer Haustür klingelte. Er verwickelte die Dame zunächst in ein Gespräch und bat sie kurz drauaf um ein Glas Wasser. Die spätere Geschädigte ging in die Küche und holte dem Unbekannten ein Glas. Doch als sie zurück kam, hatte der Unbekannte sich schon selbst bedient. Er entnahm die Geldbörse aus der im Flur abgelegten Handtasche der Frau und flüchtete. Der auffällige männliche Täter, nicht älter als 20 Jahre, 175 cm groß, schlank, kurze rote Haare und pickeliges Gesicht erbeutete 300,- Euro Bargeld und eine EC-Karte. Außerdem soll der Täter noch ein gelbes Fahrrad mitgeführt haben. Die Polizei erhofft sich auf Grund des auffälligen Erscheinung des Täters Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 9390. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: