Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

    Hildesheim (ots) - Elze. Am Samstagmorgen, 22.07.2006, gegen 08:00 Uhr fuhr ein 59 jähriger Elzer mit seinem Leichtkraftrad Honda zum Brötchenholen in die Stadt. Er parkte die rote Maschine vor der Bäckerei in der Hauptstraße und ging nur rasch in den Laden. Kurz darauf fuhr er nach Hause. Er hatte nicht bemerkt, dass seine Maschine vermutlich durch den vor ihm parkenden dunklen Geländewagen leicht beschädigt wurde. Erst wieder in der Garage angekommen, stellte er den Schaden fest. Ob der Fahrer des Geländewagens den Unfall bemerkt hat, kann nicht gesagt werden. Der Fahrer des Wagens oder auch Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich  mit der Polizei in Elze unter 05068-93030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: