Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 22jährige Pkw-Insassin verstirbt nach Unfall mit Reifenplatzer

    Hildesheim (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages verstarb eine Pkw-Insassin, nachdem sich das Fahrzeug nach einem Reifenplatzer mehrfach überschlagen hatte.

    Die 22jährige Salzgitteranerin war zusammem ihren 22 und 26 jahre alten Freundinen sowie dem 30jährigen Fahrzeugführer nach einem Disco-Besuch auf dem Heimweg. Kurz hinter der Anschlußstelle Hildesheim platzte am VW Golf der linke hintere Reifen. Hierdurch geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im Böschungsraum. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle drei Mitfahrerinen aus dem Pkw geschleudert. Die sofort alamierte Feuerwehr konnte den Fahrer aus dem Pkw befreien. Der eingesetzte Notarzt konnte bei der 22jährigen Salzgitteranerin nur noch den Tod feststellen.

    Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten mußte die Bundesautobahn 7 in Richtung Kassel zwischen der Anschlußstelle Hildesheim und der Tank- & Rastanlage Hildesheimer Börde für über 4 Stunden voll gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim
Matthias Schick, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: