Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Straßenverkehrsgefährdung /Zeugenaufruf

    Hildesheim (ots) - Mahlerten (NH). Bereits am 11.06.06, gegen 06.00 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsgefährdung in Mahlerten. Damals konnte ein 23-Jähriger nach alkoholbedingter Fahrweise auf der B 1 gestellt werden. Zuvor musste jedoch ein bisher unbekannter Zeuge mit  seinem Wohnmobil dem Pkw des 23-Jährigen, einem weißen Opel Vectra, in der Ortsdurchfahrt ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Polizei Sarstedt bittet nun den Fahrer des Wohnmobils, sich mit ihr unter Tel. 05066/985 171 oder 985 0 in Verbindung zu setzten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: