Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Restaurant

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. (OM) Unbekannte Täter haben in der Nacht auf den 14.05.06 versucht, in ein Restaurant in der Holztorstraße zu gelangen. Die Täter nahmen aus naheliegendem Bauschutt zwei sogenannte Ytong-Steine und warfen diese gegen ein Sicherheitsglasfenster an der Rückseite des Retaurants. Die Glasscheibe wurde dabei zwar erheblich beschädigt, die entstandene Beschädigung reichte aber nicht aus, um in das Restaurant zu gelangen. Schließlich ließen der/ die Täter von ihrem Vorhaben ab und verließen unerkannt den Tatort. Der Schaden wird auf ca. 1000 EUR geschätzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: