Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallopfer erliegt seinen Verletzungen

    Hildesheim (ots) - Elze / Wülfingen

    Der 41-Jährige aus Eime, der bei dem Verkehrsunfall auf der B3 zw. Wülfingen und Pattensen, geg. 15:38 Uhr, in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden war, erlag am Abend in der MHH seinen schweren Verletzungen.

    Er war, nachdem er von der Feuerwehr aus dem totalzerstörten Fahrzeug befreit werden konnte, mit dem Rettungshubschrauber "Christopher 4" in die MHH verlegt worden.

    Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: