Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schon wieder Gefahrgutunfall in der Hildesheimer Region

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM / BOCKENEM  (clk.)  Nachdem sich erst am 5.4.2006 im Bereich der Ortschaft Holle auf der Brücke der B 243 über die Autobahn 7 ein Gefahrgutunfall ereignet hatte, bei dem Flüssigstickstoff  austrat, ist es am 08.05.2006 schon wieder zu einem Unfall mit Gefahrgut gekommen.

    Zwischen der Anschlußstelle Bockenem und dem Abzweig Salzgitter Dreieck, Höhe KM 201,00 Richtung Nord,  verunfallte  um 21.10 Uhr ein mit ca. 7 Tonnen Rübenpestiziden beladener Lkw mit Anhänger eines Braunschweiger Fuhrunternehmens. Das Pestizid war in Kartons auf Paletten verpackt. Es ist als ätzend saurer organischer  und umweltgefährdender fester Stoff eingestuft. Das Gespann wurde von einem 38 Jahre alten britischen Fahrer gefahren. Als Unfallursache wird ein Fehler bei der Ladungssicherung im Zusammenhang mit einem Fahrfehler des Fahrers angenommen, weshalb sich die Ladung aufschaukeln konnte und den Anhänger zum Umkippen brachte. Der Anhänger blieb an der Zugmaschine abgekuppelt und krachte auf den Hauptfahrstreifen. Der Fahrer, der unverletzt blieb, konnte über Handy Rettungskräfte alarmieren. Bis  zur vollständigen Bergung des Gefahrgutes und des Lkw wurde die BAB beidseitig voll gesperrt. Die Vollsperrung dauerte von 21.30 Uhr bis 02.20 Uhr, bis die im Stau stehenden Fahrzeugführer geweckt waren. In Fahrtrichtung Nord baute sich zwischenzeitlich direkt hinter der Unfallstelle ein ca. 5 Kilometer langer Rückstau auf, an der Anschlußstelle Rhüden um die 8 Kilometer. Der entstandene Sachschaden ist mit 20.000 Euro angegeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: