Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Entwendeter Traktor dreht führerlos Runden auf Acker

    Hildesheim (ots) - Am Freitag, den 14.04.06, gegen 07.15 Uhr, wurde der Polizei Bad Salzdetfurth fernmündlich mitgeteilt, dass auf einem Feld nahe der Ortschaft Breinum an der L482 ein verunfallter Pkw stehe. Die eingesetzten Beamten fanden am westlichen Ortsrand von Breinum den mit laufendem Motor an einen Baum geprallten Pkw VW Passat kurz vor dem Bach "Riehe" vor. Noch bevor der Halter des Pkw, ein 69- jähriger Breinumer, angesprochen werden konnte, meldete sich dieser auf der Dienststelle um den Diebstahl seines Pkw und eines Traktors aus seinen Scheunen anzuzeigen.

    Die weiteren Ermittlungen führten zu folgendem Ergebnis: In der Nacht vom 13.04.06, 22.00 - 14.04.06, 06.00 Uhr, haben bisher unbekannte Täter aus zwei Scheunen von einem Grundstück in Breinum an der Straße "Am Forsthaus" sowohl den aufgefundenen Pkw als auch einen Traktor entwendet. In beiden Fällen waren die Tore nicht verschlossen und die Zündschlüssel steckten jeweils im Zündschloss. Der verunfallte Pkw war offensichtlich mit eingelegtem Gang ca. 200m führerlos über ein bestelltes Feld gefahren und kurz vor dem Bach gegen einen Baum geprallt.

    Wie der Geschädigte mitteilte, war auch der entwendete Traktor zwischenzeitlich wieder aufgetaucht. Ein Zeuge hatte den Traktor am Morgen bei einem Spaziergang mit seinem Hund auf einem Feld südlich der Ortschaft Breinum nahe dem Bach "Alme" eindeckt, wie er mit einem angehängten Wasserfass ebenfalls führerlos seine Runden auf einem bestellten Feld zog. Er lief sofort auf das Feld und es gelang ihm, den Traktor anzuhalten. Wie sich später herausstellte, war das fahrbare Wasserfass in der Ortschaft Almstedt im Bereich des dortigen Sportplatzes entwendet worden. Der Schaden an dem entwendeten Pkw beläuft sich auf ca. 100.-EUR, die durch den Aufprall mit geringer Geschwindigkeit gegen den Baum entstanden sind.

    Zeugen, die in der Tatnacht Beobachtungen in Zusammenhang mit diesen Geschehnissen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/ 901- 115, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: