Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei warnt vor Trickdieben

Hildesheim (ots) - In der vergangenen Woche wurden der Polizei drei Taten von Trickdieben in Hildesheim bekannt. Opfer dieser Delikte waren jedesmal Frauen, denen ihre Portemonnaies entwendet wurden. Der erste Fall ereignete sich am Freitag, den 17.03.2006 um 16:00 Uhr in einem Büchergeschäft in der Fußgängerzone. Zwei bislang noch unbekannte, männliche, ausländische (vermutlich russische) Personen sollen einer 61-Jährigen aus ihrer Handtasche, die sie über ihre Schulter hängen hatte, ein Portemonnaie mit 300 Euro Bargeld entwendet haben. Die beiden Personen konnten von einem Zeugen wie folgt beschrieben werden: 1 Person: Anfang 20, 175 cm groß, schlank, kurze dunkle glatte Haare, schwarze Lederjacke, dunkle Hose. 2 Person: Anfang 20, 178 cm groß, kurze braune lockige Haare, schwarze längere Stoffjacke. Am Samstag, den 18.03.2006 um 11:55 Uhr wurde einer 78-Jährigen ebenfalls ihr Portemonnaie aus ihrer Handtasche entwendet. Sie befand sich in einem Blumengeschäft in der Almsstraße gegenüber der Kaufhauses "Galeria Kaufhaus" und stand dort an der Kasse an. Plötzlich bemerkte sie eine Berührung an ihrem Kniebereich, dort hing ihre Handtasche. Eine hinter ihr stehende Frau machte sie darauf aufmerksam, dass der Mann, der neben der Geschädigten kniete, möglicherweise die Geldbörse entwendet hat. Der Verdacht bestätigte sich und der Mann flüchtete. Hierbei erbeutete der Täter 16 Euro Bargeld. Eine Personenbeschreibung konnte nicht gegeben werden. Zur selben Zeit, am 18.03.2006 um 11:55 Uhr, entwendete eine männliche Person vor einem Wurstgeschäft in der City-Passage einer 36-Jährigen das Portemonnaie mit 115 Euro Bargeld aus ihrer Jackentasche. Der Täter wurde während der Tat vermutlich von zwei weiteren Personen gesichert. Zur Tatdurchführung trat der Haupttäter körperlich sehr nah an die Geschädigte. Das Opfer beschreibt die drei Personen wie folgt: Haupttäter: männlich, Deutscher, Mitte 20 Jahre als, 175-180 cm groß, dunkelblonde kurze Haare, schlank, Jeanshose. Der 1 Mittäter: männlich, Deutscher, Anfang 20 Jahre alt, 170-175 cm groß, sehr kurze dunkle Haare ("Stoppelputz"), schlank, schwarze Lederjacke. Der 2 Mittäter: männlich, Deutscher. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung bezüglich der oben beschriebenen Personen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: