Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchte gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung

    Hildesheim (ots) - Emmerke. Am 19.03.06, gegen 00:30 Uhr, gingen ein 19-Jähriger und ein 17-Jähriger (beide aus Giesen) gröhlend durch die Friedrich-Ebert- Straße. Mehrere Hausbewohner befürchteten aufgrund dieses Verhaltens Sachbeschädigungen durch die beiden Männer an geparkten Fahrzeugen und gingen nach draußen. Als die Bewohner vor dem Hauseingang standen, nahm der 19-Jährige zuerst einen an der Hauswand stehenden Kinderwagen (Buggy) und warf ihn in die Richtung der Personen. Es wurde aber niemand getroffen. Er nahm dann ein ebenfalls dort stehendes Kinderdreirad, um es gegen einen 64-Jährigen zu werfen. Als dieser dem von ihm erwarteten Wurf ausweichen wollte, stolperte er über einen Bordstein und stürzte. Er fiel er mit dem Hinterkopf auf den Boden und verletzte sich dabei leicht. Eine ärztliche Behandlung lehnte er allerdings ab.

    Der Wurfversuch mit dem Dreirad misslang jedoch gründlich: Anstatt den älteren Mann zu treffen, schleuderte es der 19-Jährige gegen seinen eigenen Kopf. Dadurch fiel er ebenfalls hin und stürzte z. T. auf den am Boden liegenden Mann.

    Der 17-Jährige beteiligte sich nicht an der Auseinandersetzung, sondern versuchte mehrmals zu schlichten. Um den 64-Jährigen zu schützen, nahm eine 29-Jährige Hausbewohnerin einen Stock vom Boden auf und holte damit aus, schlug aber nicht zu.

    Vermutlich aufgrund der sich "formierenden Übermacht und Gegenwehr" flüchteten die beiden jungen Männer. Nach dem Eintreffen der Polizei kamen sie allerdings freiwillig wieder zurück. Eine Überprüfung ergab, dass beide leicht alkoholisiert waren.

    Das Kinderdreirad wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: