Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld, Walter-Gropius-Ring Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

    Hildesheim (ots) - Alfeld  Ein 51- Jahre alter Duinger hielt seinen Pkw vor dem Fußgängerüberweg (Höhe Antonianger) an, um Fußgängern das Überschreiten der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein hinter ihm, von der Hildesheimer Straße, herannahender 18-jährige Pkw-Führer aus Alfeld erkannte den wartenden Pkw zu spät, so daß er trotz vehementen Abbremsens auf diesen auffuhr. Bei dem Unfall wurde die 14-jährige Mitfahrerin im Pkw des Alfelders leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000,- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: